Geschäftsstelle HansePhotonik e.V. am BIAS schreibt Förderpreis aus

HansePhotonik e.V. – deren Geschäftsstelle sich aktuell am BIAS befindet – vergibt einmal jährlich den HansePhotonik-Förderpreis Optische Technologien zur Förderung des wissenschaftlichen und technischen Nachwuchses im Bereich der Optischen Technologien. Das Preisgeld beträgt 1.500 € und wird vergeben für

  • herausragende studentische Arbeiten,
  • Kooperations- und Netzwerkprojekte,
  • herausragende innovative Lösungsansätze in der industriellen Anwendung

aus dem Wirkungsfeld des HansePhotonik e.V. im norddeutschen Raum.

Bewerbung:
Die Bewerbung ist formlos und kann bis zum 15. Mai 20176 erfolgen. Weitere Informationen finden Sie hier.